Weiterbildungen

Im Projekt werden Weiterbildungen zum Thema „Forschungsbasierte Genderkompetenz als Fachkompetenz in der Hochschullehre und der Arbeit mit Schüler*innen am Beispiel der Informatik und Digitalisierung“ erarbeitet und durchgeführt für die Zielgruppen

  • Lehrende der Informatik an Hochschulen und Universitäten
  • Lehrkräfte, Lehrende, wissenschaftliche Mitarbeitende etc., die Projekte mit Digitalisierungsbezug für Schüler*innen anbieten
  • Mitarbeitende in der Studien- und Berufswahlorientierung

Die Konzeption der Workshop erfolgt in Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten, Kooperations- und Netzwerkpartner*innen.

Wenn Sie Interesse daran haben an der Konzeption solcher Workshop beteiligt zu sein oder Sie ein Projekt bzw. eine Einrichtung kennen, die Lust auf eine Zusammenarbeit hat, dann melden Sie sich gerne bei Anne Jellinghaus.

Kommende Workshops:

16. März 2020 – Verschoben: Schülerlabore für alle?!
Methoden-Workshop zur individuellen Förderung beruflicher Interessen von Schüler*innen für digitalisierte Arbeitswelten

Vergangene Workshops:

5. August 2019: Workshop ‚De-Gendering Digitalisierung‘ – Reflexive Perspektiven für informatische Lehre
Mehr Informationen…