Abschlusstagung: „Fixing IT for Women. Digitalisierung für alle“

18. September 2020

Digitalisierungsprozesse erfordern zunehmende Vernetzung und Kommunikation zwischen unterschiedlichen Perspektiven, Disziplinen und Berufswelten. Die interdisziplinäre Initiative Fix-IT. Fixing IT for Women entwickelt innovative Bildungskonzepte mit Digitalisierungsbezug für Schulen, Schülerlabore und Hochschulen. Im Rahmen einer eintägigen Konferenz stellt Fix-IT ihre in drei Jahren Projektlaufzeit entwickelten Lösungswege hin zu einer inklusiveren Informatik vor, die mehr Vielfalt in digitale Berufe bringt. Neben spannenden Vorträgen und Workshops rund um das Thema „Gender und Digitalisierung“ wird die brandneue Online Plattform präsentiert, die Arbeits- und Lernmaterialien für Lehrende, Forschende und Praktiker*innen aus verschiedensten Bereichen bereitstellt.

Keynote: Prof. Dr.-Ing. Corinna Bath, TU Braunschweig

Weiteres Programm und Räumlichkeiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Datum: 18. September 2020
Ort:
TU Berlin, Hauptgebäude, Straße des 17. Juni 135, 10623 Berlin

Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung wird in Kürze freigeschaltet.

 

18. September 2020
TU Berlin

Bei Nachfragen:

Gudrun Krug

E-Mail: g.krug [at] tu-berlin.de
Raum: MAR 2.025
Tel: 030 – 314 – 72580

Technische Universität Berlin
Fakultät I – Geisteswissenschaften
Hauspostfach: MAR 2-4
Marchstraße 23, 10587 Berlin